OPL ist tot, lang lebe die OPL

Thalmair, René OPL ist tot, lang lebe die OPL. Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen & Bibliothekare, 2013, vol. 66, n. 2, pp. 295-316. [Journal article (Paginated)]

[img]
Preview
Text
vm_66_2013_2_Thalmair.pdf - Updated version

Download (155kB) | Preview

English abstract

Why is there no discourse about OPLs in Austria? In Austria OPLs have no lobby. Maybe they are seen as an irrelevant part of the library system and library education. This essay tries to define the term and the history of OPL. Furthermore I want to discuss the OPL-approach and the agencies of One-Person Librarians. In Addition networking is a topic just as OPL-specific education.

German abstract

Warum wird über OPLs in Österreich kaum diskutiert? In Österreich kann ein mangelndes Bewusstsein der Bedeutung von OPLs für das Bibliothekswesen und für die bibliothekarische Ausbildung festgestellt werden. In diesem Essay soll zunächst der Begriff OPL geklärt und die Geschichte der OPL-Bewegung in Deutschland und Österreich dargestellt werden. Weiter wird der OPL-Ansatz erläutert, insbesondere hinsichtlich der Tätigkeiten eines One-Person Librarian. Schließlich sollen die Vernetzung sowie OPL-spezifische Fortbildungsangebote angeregt werden.

Item type: Journal article (Paginated)
Keywords: One-Person Library, One-Person Librarian, Government Library, Legislative Library, small enterprise, curriculum, librarian education; One-Person Library, One-Person Librarian, Einpersonen-Bibliothek, Kleinstbibliothek, Amtsbibliothek, Kleinbetrieb, Curriculum, bibliothekarische Ausbildung
Subjects: D. Libraries as physical collections. > DH. Special libraries.
Depositing user: Bruno Bauer
Date deposited: 08 Jul 2013 09:09
Last modified: 02 Oct 2014 12:26
URI: http://hdl.handle.net/10760/19581

References

"SEEK" links will first look for possible matches inside E-LIS and query Google Scholar if no results are found.

Behm-Steidel, Gudrun: Fit für die spezialbibliothekarische Praxis, in: 50 Jahre ASpB, Dienstleistungen für die Zukunft. Berlin 1997, S. 207–220.

Behm-Steidel, Gudrun: Kompetenzen für Spezialbibliothekare. Diss. Berlin 2001

Behm-Steidel, Gudrun: OPL und Ausbildung, in: APBB-Mitteilungen 80, S. 36–41.

Berner, Andrew J./St. Clair, Guy: The best of OPL II. Selected readings from the One-Person Library, a newsletter for librarians and management 1990–1994. Washington, D.C. 1996.

Berner, Andrew J./St. Clair, Guy: The best of OPL. Five years of the one-person library. Washington 1990.

Morris, Beryl: Erste Schritte im Management. (Bd. 11 der Arbeitshilfen für Spezialbibliotheken) Berlin 1999, S. 121ff.

Neuner, Hildegard: Die Amtsbibliothek des Landes Tirol, in: Mitteilungen der VÖB 63 (2010) 1/2, S. 77–82.

Paul, Meg und Crabtree, Sandra: Strategien für Spezialbibliotheken. (Bd. 7 der Arbeitshilfen für Spezialbibliotheken) Berlin 1996, S. 35ff.

Peeters, Regina (Hrsg.): Das Robinson-Crusoe-Syndrom und was man dagegen tun kann. 24 Berichte aus One-Person-Libraries. Regensburg 1997.

Plieninger, Jürgen: One Person Libraries/Librarians, in: Erfolgreiches Management von Bibliotheken und Informationseinrichtungen, Hans-Christoph Hobohm/Konrad Umlauf (Hrsg.). Hamburg Stand: Erg.-Lfg.38.2012 (Aug.), Kap. 3.8.ff.

Siess, Judith A.: The new OPL Sourcebook. A guide for Solo and Small Libraries. Medford 2006.

St. Clair, Guy/Williamson, Joan: Managing the new one-person-library. 2. Aufl. London 1995

St. Clair, Guy/Williamson, Joan: Managing the one-person-library. London 1986.

St. Clair, Guy: One-Person Libraries. Ckeckliste als Orientierungshilfe für den Betrieb von OPLs. Berlin 1996.

St. Clair, Guy: Solo power. How one-person librarians maximize their influence, in: Information outlook 1 (1997) 12, S. 27–33, hier: S. 27.

St. Clair, Guy: The one-person library. An essay on essentials, in: Special Libraries 67 (1976) 3, S. 233–238.

Sutton, Dave: So you‘re going to run a library. A library management primer. Englewood 1995.

The One-Person Library: A Newsletter for Librarians and Management 13 (1997) 10, S. 3 (Dt. Übers. von Evelin Morgenstern u. d. T.: Das OPL-Manifest, in: Bibliothekdienst 31 (1997) 12, S. 2281–2283) (vgl. Anhang: Das OPL-Manifest).

Zukal, Heinrich J.: Erfolgreiche Strategien für OPLs (One-Person Libraries). http://www.uibk.ac.at/voeb/opl/opl.pdf (zuletzt eingesehen am 24.02.2013).

Zukal, Heinrich J.: Erfolgreiche Strategien für OPLs (One-Person Libraries). Vortrag auf Einladung der AIB (Associazione Italiana Biblioteche) Sezessione Trentino-Alto Adige am 20.9.2002 an der Biblioteca dell' Accademia Europea in Bozen und im Rahmen der Veranstaltungsreihe „bibliotecari/e in fortezza“ am 21.9.2002 in Nago/Torbole. http://www.uibk.ac.at/voeb/opl/opl.pdf (zuletzt eingesehen am 11.12.2012).

Zukal, Heinrich J.: One-Person Libraries und Spezialbibliotheken, in: Mitteilungen der VÖB 59 (2006) 3.


Actions (login required)

Edit Item Edit Item