Bibliothekskonsortien in Österreich: Helmut Hartmann, Pionier für Konsortien elektronischer Medien in Österreich und erster Leiter der Kooperation E-Medien Österreich, beantwortet 11 Fragen von Bruno Bauer

Bauer, Bruno and Hartmann, Helmut Bibliothekskonsortien in Österreich: Helmut Hartmann, Pionier für Konsortien elektronischer Medien in Österreich und erster Leiter der Kooperation E-Medien Österreich, beantwortet 11 Fragen von Bruno Bauer. Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen & Bibliothekare, 2013, vol. 66, n. 3/4, pp. 422-447. [Journal article (Paginated)]

[img]
Preview
Text
Bruno Bauer_Bibliothekskonsortien in Österreich_Helmut Hartmann beantwortet 11 Fragen von Bruno Bauer.pdf - Published version

Download (1MB) | Preview

English abstract

Library consortia in Austria: interviewed by Bruno Bauer, retired director of Austrian academic consortium Helmut Hartmann looks back at the early days (translation of the title). Helmut Hartmann responds to questions on the introduction of electronic full text resources in Austrian academic libraries as well as consortia, covering the development from the pioneering days of the late nineties to the institutional establishment of the Austrian Academic Consortium (Kooperation E-Medien Österreich). Both major achievements and unfulfilled desiderata of his directorship are mentioned. Starting out from his rich experience, he provides some interesting insights into international collaboration for consortial licenses and highlights the relationship between publishers and consortia. The interview also reflects Hartmann’s personal view on the open access movement and the future of libraries and consortia. Finally drawing upon his expertise as a lecturer of LIS at various universities and the Austrian National Library, he pleads for courage, curiosity and commitment as the most desirable qualities in future librarians.

German abstract

Helmut Hartmann beantwortet Fragen über den Einsatz elektronischer Medien an Bibliotheken, über die Pionierzeit und über die institutionelle Verankerung von Bibliothekskonsortien in Österreich sowie über Erfolge und Desiderate der Kooperation E-Medien Österreich. Aufbauend auf seinem reichen Erfahrungsschatz bietet er auch interessante Einblicke in internationale Kooperationen auf dem Gebiet der Konsortien und in die Beziehungen zwischen Konsortien und Verlagen, die persönliche Einschätzung der Open Access-Initiative sowie der Zukunft von Bibliotheken und Konsortien. Im Hinblick auf die zukünftigen Anforderungen an Bibliothekarinnen und Bibliothekare fordert er eine bibliothekarische Ethik, die getragen ist von dem Mut für Neues und der Bereitschaft, Informationssuchende zu unterstützen.

Item type: Journal article (Paginated)
Keywords: Universitätsbibliothek der Universität Graz, elektronisches Medium, elektronische Zeitschrift, Konsortium, Konsortiallizenz, Kooperation E-Medien Österreich, ICOLC, GASCO, Library Advisory Board, Open Access, Langzeitarchivierung, Zukunft, Graz University Library, electronic resources, e-journal, consortium, consortial license, Austrian Academic Consortium, library advisory board, Open Access, long term preservation, future
Subjects: F. Management. > FC. Finance.
H. Information sources, supports, channels. > HP. e-resources.
Depositing user: Austrian E-LIS editors
Date deposited: 29 Dec 2013 00:55
Last modified: 02 Oct 2014 12:29
URI: http://hdl.handle.net/10760/20969

References

"SEEK" links will first look for possible matches inside E-LIS and query Google Scholar if no results are found.

Bauer, Bruno: Open Access Publishing – Trends in Deutschland, Österreich und der Schweiz : Initiativen, Projekte, Stellenwert. In: Pipp, Eveline (Hrsg.): Zugang zum Fachwissen: ODOK'05. 11. Österreichisches Online-Informationstreffen, 12. Österreichischer Dokumentartag. 13.–16. September 2005, Freie Universität Bozen. (Schriften der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 1). Graz–Feldkirch: Neugebauer, 2007, S. 194–220

Hartmann, Helmut: Electronic journals library: A German university‘s access and management platform for e-serials goes international. In: Serials 15,2 (2002), S. 129–134.

Hartmann, Helmut: Konsortien im bibliothekarischen Alltag – Ballast oder Innovationsfaktor? In: Sodelovanje slovenskih in avstrijskih knjižnic : mednarodno posvetovanje, 13.–14. maj 2004 = Kooperation der österreichischen und slowenischen Bibliotheken. Maribor, 2004, S. 47–64.

Hartmann, Helmut: NESLI – Ideal und Wirklichkeit. – In: VÖB Online-Mitteilungen, 69 (2001), S. 17–25.

Hartmann, Helmut: Open Access : Bibliotheken unterwegs ins gelobte Land? In: Pipp, Eveline (Hrsg.): Zugang zum Fachwissen: ODOK'05. 11. Österreichisches Online-Informationstreffen, 12. Österreichischer Dokumentartag. 13.–16. September 2005, Freie Universität Bozen. (Schriften der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 1). Graz–Feldkirch: Neugebauer, 2007, S. 147–159.

Schlacher, Werner: Koordinierung der Zeitschriftenbestände. In: Jahresbericht / Universitätsbibliothek der Karl-Franzens-Universität Graz. 1998. S. 45.

Woodward, Hazel: NESLI - The National Electronic Site Licence Initiative - Creating a Bit of a Disturbance. In: Serials, Vol. 12,1 (1999), S. 17–20


Downloads

Downloads per month over past year

Actions (login required)

View Item View Item